Island

Mittwoch, 21. April 2010

Sehenswert

hab auf elisabetta´s Blog einen link gesehen, den ich hier bei mir ebenfalls reinstellen möchte.

Nachtrag zum Eyjafjallajökull - Fotos aus Island :

http://haut.twoday.net/stories/6300702/

(wenn euch einige Bilder davon bekannt vorkommen, ich hab auch schon ein paar davon in den Medien gesehen,
wirklich sehenswert!!!)

Sonntag, 18. April 2010

Eyjafjallajökull

zu diesem Ereignis, welches gerade in aller Munde ist , muß ich natürlich auch meinen Senf abgeben:

gestern rief mich eine Freundin an, ich war doch schon auf Island, ob ich weiß wie man diesen Vulkan ausspricht?

so ganz genau weiß ich es nicht, nur, dass man im isländischen doppel L wie "tl" auspricht und das jökull Gletscher heißt und das Ende von jökull wie "kytl" ausgesprochen wird.
Aber bei "eyja", da hab ich keine Ahnung wie das klingen soll.

In den Nachrichten hört man meist nur vom Vulkanausbruch auf Island, aber niemand erwähnt
den Namen ;-)))).
Erinnert mich irgendwie an einen Amerikaner, der von mir unbedingt lernen wollte, wie man "Neuschwanstein" ausspricht.
Ich stell mir gerade vor, wie die englischen Nachrichten klingen würden, wenn irgendwas mit Neuschwanstein passieren würde *gg*.

nun, da ich selbst gerade nirgendwohin fliegen will, oder mit einem der völlig ausgelasteten Züge fahren muß, kann ich die derzeitige Situation genießen:
Auch wenn sich der Mensch noch so sehr als Herrscher der Welt sieht, die Natur hat immer noch die Oberhand, und so hin und wieder zeigt sie uns das.

bild1
Eyjafjallajökull in the spring (120x40 cm)
Oil on canvas
Álfheiður Ólafsdóttir


das Bild ist schon verkauft, aber mehr von der Künstlerin findet man unter: http://www.art-iceland.com/alfheidur-lif-framundan-akranesi.html

Freitag, 6. Februar 2009

Reykjavik - ins Eis eingebrochen

Es war für den "Fototermin", da sollten alle nebeneinander auf dem Eis tölten - beim Bewerb wird einzeln geritten.



http://www.youtube.com/watch?v=tmg3BkHrGVQ

Für alle, die nicht bis zum Schluß schauen wollen: Alle Pferde sind rausgekommen.
Kurz vorher soll ein schweres Räumfahrzeug drübergefahren sein. GsD ist das Wasser nicht tief.

Montag, 1. Dezember 2008

Dunkelheit I

Ich kann´s selber nicht glauben (und der Andiamo schon gar nicht), aber im Moment macht es mir echt Spaß im Finstern noch raus in den Stall zu fahren, das Licht am Reitplatz aufzudrehen und zu reiten.

Es ist immer so herrlich still, rundherum ist es dunkel und wir drehen ein paar Runden.

Mal schauen wie lang diese Phase dauert ...........


Mit Judith, die im Sommer in Island gearbeitet hat und auf unserer Tour mitgeritten ist, steh ich in mail-Kontakt. Sie ist seit Anfang Oktober wieder in Deutschland, aber Island läßt sie nicht los. Tja, morgen fliegt sie wieder für zwei Wochen hin. Island im Dezember, ich bin ja schon so gespannt was sie erzählt - und wie das ist, wenn´s fast den ganzen Tag dunkel ist.
(Ich glaub ich könnt dort nicht leben im Winter. Auch wenn mir das reiten im Finstern grad gefällt, so hab ich´s schon genossen am WE den Andiamo wiedermal bei Tageslicht zu sehen und ausreiten zu gehen).

Sie hat mir ein paar wunderschöne Zeilen von einem isländischen Schriftsteller geschickt:

"Im Schweigen des Hochlandes, in diesem Licht, dieser Landschaft war auch der Mensch vollkommen in der Suche nach dem Sinn des Lebens"
von Halldór Laxness

Dienstag, 30. September 2008

Guðrún

auch über meinen Namen hab ich einiges gefunden:

guðrún ist die isländische Variante des Namens Gudrun.
Ein sehr beliebter Name in Island. Im Jahre 2004 war er sogar der häufigste Name vor Anna und Sigríður.
Im Gegensatz zu uns, da kommt er eher selten vor. Jetzt im Kurs gibt es unter 10 Mädels noch eine Gudrun, und mich reißt´s jedesmal wenn sie angesprochen wird, das bin ich überhaupt nicht gewöhnt,

Betrachtet man den deutschen Namen, dann setzt er sich aus gund = Kampf und rúna= Geheimnis zusammen.
Rúna kommt von den Runen und die bedeuten eben Geheimnis.

folgendes hab ich auch gefunden:
Der Sinn der Runen bestand unter anderem darin, Dinge in Fluss, also zum Rinnen zu bringen. In direkter Beziehung mit dem Terminus Runen ist auch der Vorname Gudrun. Im Grunde genommen möchte Gud-run, das Gute zum Fließen bringen und eine gute Rune entstehen lassen.

Im schwedischen (dort ebenfalls sehr beliebt) wird er als die das Geheimnis der Götter kennende (Gud=Gott) übersetzt

Noch viel mehr isländisches gefunden...

...in Wikipedia:


Aids alnæmi „Allempfindlichkeit“ (al = all-, næmi = Empfindlichkeit)

Barometer loftvog „Luftwaage“ (loft = Luft, vog = Waage)

Batterie rafgeymir „Strombehälter“ (raf = Strom, eigtl. Bernstein; geymir = Behälter)

Bibliothek bókasafn „Büchersammlung“ (bók = Buch, safn = sammeln, Sammlung)

Büro skrifstofa „Schreibstube“

Chef yfirmaður „Übermann“ (yfir = über, maður = Mann, Mensch)

Cello knéfiðla „Kniefiedel“

Chemie efnafræði „Stoffwissenschaft“ (efna = Stoff, fræði = Lehre, Wissenschaft)

Elektrizität rafmagn „Bernsteinkraft“ (raf = Bernstein, magn = Kraft)

Foto ljósmynd „Lichtbild“ (ljós = Licht, mynd = Bild)

Fotoapparat myndavél „Bildmaschine“ (mynd = Bild, vél = Maschine, Motor)

Internet veraldarvefur „Weltverflechtung“ (veröld = Welt, vefa = weben, verflechten)

Konzert tónleikar „Tonspiele“ (tónn = Ton, leika = spielen)

Margarine smjörlíki „butterähnlich“ (smjör = Butter, líkja = nachahmen)

Museum safn „Sammlung“ (safn = sammeln, Sammlung)

Musik tónlist „Tonkunst“ (tónn = Ton, list = Kunst)

Organisation skipulag „Befehlslegung“ (skipun = Befehl oder in diesem Fall einfach Ordnung, leggja = legen)

Pass (Reise-) vegabréf „Wegbrief“ (vegur = Weg, bréf = Brief)

Politik stjórnmál „Leitung“ (stjórn = Leitung, Vorstand, mál = Sache)

Polizei lögregla „Gesetzeshütung“

Problem vandamál, vandi „Sorgensache“ (vandi = Sorge, mál = Sache)

Programm dagskrá „Tagesliste“ (dagur = Tag, skrá = Liste)

Prozent hundraðshluti „hundertster Teil“

Pupille ljósop „Lichtöffnung“

Pyjama náttföt „Nachtkleidung“

Radio útvarpstæki „Auswurfsgerät“

Restaurant veitingahús „Bewirtungshaus“ (veita = schenken, gewähren, bewirten)

Sport íþrótt „in Kraft“ (þróttur = Kraft, Energie). Íþrótt ist keine Neubildung im eigentlichen Sinne, das Wort kommt in der ältesten Literatur vor.

Summe upphæð „Anwachsung“ (upp = auf, hæð = Höhe, Größe, Wuchs)

Taxi leigubíll „Mietauto“

Theater leikhús „Spielhaus“ (leika = spielen, hús = Haus)

Ticket farseðill „Fahrzettel“

Vulkan eldfjall „Feuerberg“

Zentrum miðja „Mitte“



das isländische Alphabet
A/a - Á/á - B/b - D/d - Ð/ð - E/e - É/é - F/f
G/g - H/h - I/i - Í/í - J/j - K/k - L/l - M/m
N/n - O/o - Ó/ó - P/p - R/r - S/s - T/t - U/u
Ú/ú - V/v - X/x - Y/y - Ý/ý - Þ/þ - Æ/æ - Ö/ö

Samstag, 27. September 2008

Æ æ þ ð Ð

ich hab's nicht mehr ausgehalten ...... Hannes hat mich wieder nach Muenchen zum Flughafen gebracht .....
und jetzt bin ich wieder in Island!!!

IMG_9615

.
.
.
.
.
leider nein, ich bin nur draufgekommen wie ich die Sprachsteuerung am PC ändern kann :-)))))))

lg Guðrún



PS: Die Maschine auf dem Foto war wirklich nach Reykjavik unterwegs, mit dieser bin ich in München angekommen, es hat nicht lang gedauert und schon war sie wieder unterwegs :-(

Freitag, 26. September 2008

hab ich grad gelesen

für viele Wörter gibt´s keine direkte Übersetzung ins isländische:

Telefon = Sprachdraht
Computer = Zahlenseherin
Walkman = Taschendisco
Squash = Wandtennis
Fotokopie = Lichtschrift
Elektrizität = Bernsteinkraft
Fernsehen = Sichtwurf
Tropen = Hitzegürtel
Slip = Nah-Hose
Inspiration = Einblasen
Telegramm = Geschoss
Optimismus = Hellsicht
Laptop = Schoss-Zahlenseherin
Software = Gedankenausrüstung
Teleskop = Sichtvermehrer
CD = Strahlenscheibe


gefunden im Geo-spezial (Island-Spitzbergen-Grönland)
Nr1 Feb.-März 2005

Donnerstag, 25. September 2008

Fertig !!!!!!!

Meine Fotohomepage zu Island.

Viele Fotos kennt ihr ja schon, einige sind noch dazugekommen und vorallem MIT Isländischer MUSIK!

Je nachdem welchen PC ihr habt, bzw was alles drauf installiert ist, könnt ihr auf Fotoshow klicken und mit Musikbegleitung anschauen (kleine oder große Bilder, was möglich ist) oder über die Bildübersicht auf groß, dann aber leider ohne Musik.

Ihr könnt auch das Intervall verändern (2. Button von rechts - Einstellungen), bzw die Musik abdrehen falls sie euch nervt oder nicht gefällt.

---> http://g-kurz.magix.net/

Ich hoffe es funzt.

Dienstag, 16. September 2008

Der goldene Zirkel

so nennt man die Attraktionen Islands, die 99,9% aller Islandtouristen besuchen. Wenn man eine Expresstour bucht dann schafft man das sogar an einem Nachmittag von Reykjavik aus *ggg*

Pingvellir, Geysir und Gullfoss sind die drei Highlights auf dieser Runde.

Ich wollte unbedingt nach Pingvellir, aber ausgerechnet dorthin fährt kein Linienbus. Also hab ich eine dieser Expresstouren mitgemacht.
Riesenbus, voll mit Touris, der Reisetschakel erklärt vor jeder Station: Wir kommen in ein paar Minuten nach .... sie haben genau 20 Minuten Zeit sich .... anzusehen, aufs Klo zu gehen und Souvenirs zu kaufen, wieder pünktlich beim Bus sein denn wir müssen weiter nach .... and go

und ich mitten drin *ggg*, aber eh nur einen halben Tag, länger hätt ich das auch nicht ausgehalten, aber für die paar Stunden war´s lustig.

Die Pingvellir-senke (sprich "thingvedlir") ist Teil des mittelatlantischen Rückens.
Hier "zerreißt" die Welt. Die eurasische Platte mit dem östlichen Teil des Meeresbodens und die amerikanische Platte mit dem westlichen Teil des Atlantikbodens driften hier auseinander (Plattentektonik).
Die Senke in der Mitte ist ca 7 km breit. Ich hab Angaben gefunden das die Senke sich jährlich um ca 8 mm weitet und senkt. Wobei das nicht immer gleichmäßig geschieht, sondern ruckartig, es reissen immer wieder Spalten und Gräben auf.
Überall findet man die Angabe dass sich Amerika und Europa ca 1-2 cm im Jahr auseinanderbewegen (sea-floor-spreading). In dieser Dehnungszone tritt Lava aus dem Erdinneren. Es bildet sich ständig neue Erdkruste - ein untermeerisches Basaltgebirge. An bestimmten Stellen tritt besonders viel Material aus und türmt sich zu Inseln auf - hot spot Vulkanismus- Island. Ebenfalls ein solcher hot spot sind die Azoren.
Auch im Pazifik gibt es einen allseits bekannten hot spot: Hawaii

029_26
ich stehe auf der amerikanischen Seite, Blick über die Senke hinüber nach Europa.
Trotz "Touribus" war es schon irgendwie ein tolles Gefühl durch diese Senke zu fahren. Hier kann man von Amerika nach Europa gehen


031_28


025_22
schaut jetzt viel weniger spektakulär aus als die nächsten beiden Stationen, Geysir und Gullfoss, wo es sprudelt, dampft, spuckt und tost, aber mich hat´s trotzdem beeindruckt.

Auch kulturell-historisch ist das ein bedeutender Ort.
Pingvellir heißt übersetzt Versammlungsebenen.
Hier tagte das jährliche Alpingi oder Althing, die altisländische Volksversammlung. Es wurde Recht formuliert, ausgelegt und gesprochen. Den Vorsitz hatten die Goden, Männer die als Priester und Häuptlinge den Gemeinden, den Godentümern vorstanden.
Das Althing dauerte 2 Wochen und hatte neben politischen Zwecken auch Volksfestcharakter.

Weiter gehts ins Geothermalfeld zu den Geysiren:
P8250503


008_5x2


010_71


P8250505

die im Moment aktivste Springquelle ist der Strokkur (Butterfass), spuckt alle paar Minuten
dieses Video stammt NICHT von mir (dafür war das Wetter zu schlecht, die Zeit zu kurz - der Touribus wartete - und, und,und)



es müssen nicht immer die großen spektakulären sein, mir gefielen auch die kleinen "nur" blubbernden Quellen sehr gut
009_61


P8250513


P8250512

so richtige Hexentöpfe (diese Video ist jetzt schon von mir)


.... und zum Gullfoss, dem goldenen Wasserfall.
In Island gibt´s unzählige Wasserfälle. Bei diesem hier handelt es sich um den Gletscherfluss Hvitá, der vom Langjökull kommt und in zwei Stufen insgesamt 31 m hoch ist.
032_29


036_33x1


033_30x


P8250479


Zum Abschluß der Tour gab´s noch eine Überraschung für mich. Wir machten einen kurzen Stopp (von dem niemand was wußte). Leider wirklich nur kurz, also raus aus dem Bus, knipsi, knipsi und wieder rein.
Aber für mich schloss sich hier trotzdem der Kreis meiner Islandreise, denn der Name dieses Wasserfalls ist
Faxifoss am Fluß Tunguflót
P8250524

Faxi bedeutet - Pferdemähne


und aus.

ein grüner Hexenblog

aus dem Weinviertel

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Überlege gut

was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen

Kommentare

Krise?
... ist nur eine kleine Winter-Depression.
Treibgut - 28. Feb, 00:58
ich
mit fast 47 jahren krempel mal wieder komplett um....man...
Gehirnsplitter - 1. Feb, 22:02
Danke vielmals für...
Danke vielmals für den Hinweis. Ich habe den Tee...
Elisabetta1 - 9. Dez, 11:11
arme Joy, die Trichter...
arme Joy, die Trichter sind echt gemein. Ad Käspappeltee:...
capra ibex - 8. Dez, 10:19
Und warum kommt das alles?...
Und warum kommt das alles? Weil uns die Tiere nicht...
Elisabetta1 - 4. Dez, 10:39
In der Tat
... eine finstere Geschichte, die du hier erzählt...
Treibgut - 4. Nov, 00:09
Du hast mich erfolgreich...
Du hast mich erfolgreich gefunden :-). Super, ich freu...
Fira - 31. Okt, 17:01
ja du hast richtig gelesen,...
ja du hast richtig gelesen, die nächste Herausforderung...
capra ibex - 30. Okt, 20:29
stimmt
als Außenstehender sieht es immer anders aus....
capra ibex - 30. Okt, 20:26
Liebe Gudrun! Zuerst...
Liebe Gudrun! Zuerst dachte ich "Oh, toll, jetzt schreibt...
Fira - 30. Okt, 19:18
Richtige Entscheidung
Das ist ganz einfach. Als Außenstehender empfindet...
libris - 30. Okt, 18:07
Mir blieb nix anderes...
Mir blieb nix anderes übrig. Ja, die Pferde waren...
capra ibex - 30. Okt, 07:45
Auszeit
es ist eigentlich auch ein unbezahlter Urlaub. D.h....
capra ibex - 30. Okt, 07:44
Uff
Es war ja irgendwie klar, dass bei dir irgendetwas...
libris - 29. Okt, 22:51
alles Gute!
es freut mich, wieder von dir zu lesen! Du hast ja...
Friederike (Gast) - 29. Okt, 20:13
Liebe elisabetta
du hast mir im Sommer mal ein mail geschickt, anscheinend...
capra ibex - 29. Okt, 19:20
Liebe Gudrun, danke für...
Liebe Gudrun, danke für die Möglichkeit all...
Elisabetta1 - 29. Okt, 18:38
Huhuuuuuuuu Guuuuuudruuuuun!...
Huhuuuuuuuu Guuuuuudruuuuun! Wo biiiiist duuuuuu!...
Fira - 15. Okt, 18:35
Gießkanne von "Josef...
Eine Gießkanne in Hundeform, ehrlich, das ist...
Josef Mühlbacher (Gast) - 29. Sep, 17:22
Na?
Wartest du bis zur nächsten Sonnwende mit dem...
libris - 6. Sep, 15:12

im CD-Player


Sinead O´Connor
Essential


Sinead O´Connor
Universal Mother


Sinead O´Connor
Sean-Nos Nua


Blackmore´S Night
Ghost of a Rose


Georg Danzer
Master Series


Depeche Mode
Best of Vol. 1



Shania Twain
Come on Over


Free the Spirit
Pan from Paradise


Corvus Corax
Venus Vina Musica



Chris Rea
The Road to Hell


Pink Floyd
The Wall

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Web Counter-Modul

Rechtliches

Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte von Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich und ich distanziere mich hiermit ausdrücklich vom Inhalt dieser Seiten.
Meine Beiträge und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von mir weiterverwendet werden. Fremde Bilder und Texte sind mit einer Quellenangabe versehen, wenn ich dabei ein Urheberrecht übersehen habe, bitte um Verständigung und ich werde es wieder löschen. Dieser Blog ist ausschließlich zur privaten Nutzung online und verfolgt keine kommerziellen Ziele.

Suche

 

Status

Online seit 4504 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Aug, 09:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB