Müll

Montag, 10. Mai 2010

Wut

es ist einfach zum kotzen!

libris hat vor kurzem folgendes in ihren blog gestellt:
http://tria.twoday.net/stories/6326900/



elisabetta hat heute dieses in ihrem blog gepostet:
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/33645

dieser Artikel ist zwar ziemlich "typisch zeitungsmäßig" geschrieben, aber trotzdem, es ist einfach nur widerwärtig, Tiere auszusetzen.
Von den drei Ponys auf dem Video will ich gar nicht reden.

-----

mein Erlebnis von heute zum Thema Mensch-Tier:
Heute steht ein (geplanter) Tierarztbesuch beim Andiamo an. Ich fahr gerade in Richtung Stall, bin kurz davor. Zufällig ergibt es sich so, dass die Tierärztin genau hinter mir mit ihrem Auto fährt. Ein entgegenkommendes Auto fährt gerade an uns vorbei (die Straße ist nicht sehr befahren). Vor mir sehe ich plötzlich etwas auf der Straße liegen, ich hab schon so eine Ahnung. Beim näherkommen seh´ ich, es ist ein Katze.
Wir bleiben stehen, die schwarzweiße Katze liegt am Rücken, die Pfoten in die Höhe gestreckt und wimmert.
Aus der Hofeinfahrt kommt ein älteres Ehepaar herausgelaufen. Sie haben Gejaule gehört.

Der oder diejenige im Auto muß doch mitbekommen haben, dass ihm/ihr gerade etwas ins Auto gelaufen ist!!!!!!!!!!!!!
Ich weiß schon, das geht alles sehr schnell, man kann gar nichts dafür (mir ist auch schon mal ein Hund vor das Auto gelaufen, ist damals GsD nichts passiert, er hat sich geduckt und ich bin drüber ohne ihn mit den Reifen zu erwischen), aber dann bleib ich doch stehen!!!
Man macht automatisch einen Blick in den Rückspiegel, da war doch irgendwas und dann hätte derjenige die Katze mitten auf der Straße liegen gesehen.

Die Katze hatte keine äußeren Verletzungen, war aber schwer geschockt, die Augen schimmerten eigenartig, die Atmung ging ganz hektisch. Die Tierärztin hat sie abgetastet (konnte nichts ungewöhnliches finden) und abgehört.
Dann hat sie zum pfauchen angefangen und als wir sie in eine Kiste setzten wollten, ist sie plötzlich abgehaut und hat sich im Hof versteckt. Wir haben sie nicht mehr gefunden :-((.
Das Ehepaar erzählt uns, dass die Katze ca 1,5 Jahre alt ist, eigentlich wohnen sie gar nicht da, das ist der Hof von ihrem Sohn und Katzen gibts da viele.
Ich hoffe die schwarz-weiße hat´s nicht doch gröber erwischt und sie erholt sich wieder.

Donnerstag, 5. Februar 2009

Heute war nicht mein Tag

eigentlich war die ganze Woche ziemlich Scheiße und überhaupt der ganze Jänner schon.

-Unsere neue Kollegin macht sich gut, aber unsere Arbeit ist Handwerk, Fingerspitzengefühl, Übung, Übung, Übung, und da sie ja keine Erfahrung hat, wird es einfach noch einige Monate dauern bis sie routiniert (und schneller) ist, das ist einfach so.
-Der Posten der zweiten Kollegin, die schon im Sommer in Pension gegangen ist, wurde nicht nachbesetzt.
-Letzte Woche meldeten sich einige Laborgeräte, sie seien schon alt und würden jetzt gemeinsam kaputt gehen, eh klar.
-Diese Woche sind alle Oberen natürlich kollektiv nicht da, Semesterferien.

Also, im Moment nervt mich die Arbeit ziemlich.

Und dann der heutige Tag.
Heute vormittag mußte ich zum Augenarzt.
Ich war das letzte mal als Schüler beim Augenarzt. Ja, ich sehe links sehr schlecht, aber rechts fehlt fast nix.
Ich hab kein Problem damit, man schaut ja normalerweise auch mit beiden Augen, ich kann lesen, computern, seh im Kino alles, also ich würd´s so lassen.
Bis jetzt bin ich auch immer durch die Untersuchungen für den Führerschein durchgekommen. Jetzt haben sie aber die Bestimmungen verschärft und ich muß alle 5 Jahre zur Gesundheitsüberprüfung, da ich den C-Schein auch habe.

Keine Ahnung, ob die Augenärztin immer so ist, oder ob sie gerade eine Kieferbehandlung hinter sich hat, auf jedenfall lief sie mit Mundschutz herum und konnte so gut wie gar nix sprechen.
Ich weiß eh, dass ich eine massive Hornhautverkrümmung hab. Alles was ich aus ihr herausbekommen hab, war, dass man diese Hornhautverkrümmung mit einer Brille nicht beheben kann, nur minimal verbessern (ich hab bei den Tests aber nicht wirklich einen Unterschied gemerkt), sie mir aber trotzdem eine Brille verschrieben hat und der Amtsarzt dann entscheidet (genauen Befund bekomme ich am Montag).
Toll, ich wäre sauer wenn er mir den C-Schein wegnehmen würde, an was schlimmeres will ich gar nicht denken.

Ob man mit Laser, oder OP was ändern könnte weiß ich nicht, wie gesagt, die Dame war nicht sehr gesprächig.

Als ich dann zurück in die Arbeit komme, hat meine andere Kollegin wieder mal unter Beweis gestellt, warum ich sie absolut nicht ausstehen kann.
Sie hat in meinem Labor herumgewerkt und wiedermal Sachen umgestellt. Das macht mich rasend!
Das macht sie immer, wenn ich nicht da bin.
Jeder hat seine eigene Ordnung, jeder hat sein Arbeitswerkzeug an einem bestimmten Platz liegen, wenn jemand bei ihr mal ein Blatt Papier verkehrt rum legt, dann ist die Hölle los, aber sie macht es bei allen anderen.

Der Höhepunkt kam dann allerdings, als ich zum Messerhalter greifen wollte.
Ich nehme seit 7 Jahren IMMER ZUERST das Messer raus, bevor ich den Messerhalter ebenfalls aus dem Mikrotom (Schneidegerät) zum putzen rausnehme und danach auf die Seite lege. Ich hab mir das als Sicherheitsmaßnahme für mich angewöhnt.
Die Messer schauen im Prinzip wie ca 10 cm lange, aber sehr schmale Rasierklingen aus und sind skalpellscharf.

Ich, eh schon fuchtig, greif zum Messerhalter und in dem Moment wie ich die Finger zumachen will, seh ich es grad noch ................. danach hab ich einige Zeit gebraucht bis ich zum zittern aufgehört habe.
Madame hatte das Messer drinnen gelassen ........ das wäre ein langer Krankenstand geworden.

Wenn sie noch einmal in an meinem Arbeitsplatz herumpfuscht, dann kann ich für nix mehr garantieren!!!!

Am besten die Arbeit hinter mir lassen und zum Andiamo fahren.
Beim rausfahren kreiste aber natürlich immer noch der Tagesablauf in meinem Kopf herum.
Tja, es kreiste und kreiste ...........
Die Strecke in den Stall ist zuerst Autobahn, die dann in eine Schnellstraße übergeht, auf der man 100 fahren darf, was ich aber vor lauter Gedankenkreisen diesmal nicht beachtet hab, ich fürchte, ich hab die beiden Herrn am rechten Straßenrand mit ihrer Laserpistole zu spät bemerkt ........

Zum Abschluß des Tages muß ich noch eine Suchaktion in meiner Wohnung starten.
Ich such meinen Impfpass, ich muß wissen wann ich das letzte Mal Tollwut geimpft worden bin, aber dort, wo er, der Impfpass normalerweise liegt, ist er nicht.
Ich glaub, im Moment ist mein Impftiter wirklich schon zu niedrig, wenn das in der Arbeit so weitergeht, dann können´s mich auch bald auf Tollwut untersuchen.


Nur negative Dinge heute?
Nein, ich glaub der Andiamo hat heut gespürt wie ich drauf bin und hat sich bemüht, der ist heute gut gelaufen.
Das hat mir gut getan. Ich bin so froh, dass ich ihn hab.

Montag, 2. Februar 2009

Toller Wochenbeginn:

In der Früh zum Auto, einsteigen, gestern noch neue Jahresvignette geklebt, starten, losfahren, Autobahnauffahrt, nasse Fahrbahn, Frühverkehr auf allen drei Spuren, Spritzwasser vom Vordermann/frau, Scheibenwischer betätigen .............
DAS DARF ABER JETZT NICHT WAHR SEIN

jemand hat mir in der Nacht den Scheibenwischer geklaut!!!!!!!!!!!

Toll, irgendwie will ich jetzt nicht wirklich am Pannenstreifen stehenbleiben und mich dann wieder einreihen müssen.
Bis zur Ausfahrt hab ich´s geschafft, und dann bei jeder roten Ampel, heute war ich froh das so viele Ampeln rot waren, aussteigen, Scheibe abwischen und wieder weiter.

Ich weiß schon was ich heute in der Mittagspause mach :-(

Montag, 17. November 2008

Eine Erfahrung

auf die ich gerne verzichtet hätte.
Man muß nicht alles erlebt haben.

Als Angeklagte vor Gericht stehen.
Und das wegen einem dämlichen Blechschaden!!!
Die ganze Geschichte ist sowas von aufgebauscht, dass es zum haareraufen ist. Die einzigen, die was davon haben, sind die Anwälte, die verdienen dabei.

Da zahlt man jahrelang Versicherung, dann sollen die mal zahlen, wollen sie nicht, und dann wird nicht die Versicherung geklagt sondern ich persönlich. Unüblich aber rechtlich gedeckt,
na toll :-((((((((((((((((((

Hab ja nix zum verbergen, aber bei so einer Befragung, da weißt dann schon nimmer ob dein Auto jetzt wirklich blau ist, oder vielleicht doch rot, vor allem nicht wenn man so ein Langsamdenker ist wie ich, und die Fragen da zack, zack auf dich zukommen.
Naja, jetzt heißt´s warten auf das was der Sachverständige sagt und dann auf das Urteil, glaub nicht, dass sich das bis Weihnachten noch ausgehen wird, das ganze läuft ja erst seit Juni ...........

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Wieder was für den Müll

zweimal dürft ihr raten, was in den Müll gehört.
Auto?
Nein, diesmal ausnahmsweise nicht (die Heizung, die beim ersten Kälteeinbruch im September nicht funktioniert hat, ist schon repariert - ich muß morgen nicht mit Haube, Handschuhen, Decke um die Füße nach OÖ fahren).

Zweiter Versuch:
Zähne!
Heut morgen aufgewacht, so bamstiges Gefühl im Unterkiefer, es werkt und ist leicht geschwollen. Mal schauen was daraus wird .... am Nachmittag war ich beim Zahnarzt. Eitrige Entzündung an der Wurzelspitze, na toll, also Wurzelbehandlung, die nicht wehgetan hat!, da Zahn ja schon wurzelbehandelt und damit eigentlich tot ist, Antibiotikaeinlage hinein und Antibiotika zum schlucken. Wehgetan hat nur der Sauger, der außen am Zahnfleisch und dem darunterliegenden Eiterherd angekommen ist.
Sollte mir bis Montag Ruhe verschaffen, wenn nicht, dann muß ich mir die draufgepappte Fülle selber rausnehmen und den Zahn offen lassen.
Bis Montag deswegen, weil ich morgen in der Früh wieder nach OÖ unterwegs bin und dann 4 Tage Kurs hintereinander hab, also erst Sonntag abend wieder zurückkomme. Ich hoffe das klappt!

Ich sag´s ja immer, Zähne sind die größte Fehlkonstruktion beim Menschen, tun weh wenn man sie bekommt, wenn man sie hat und wenn sie rausgenommen werden (Also hoffe ich das wir den Zahn trotzdem erhalten können)

Achja, und als Draufgabe hab ich noch eine Besonderheit: An diesem Backenzahn hat man normalerweise 3 Wurzelkanäle, ich hab natürlich 4, das erhöht die Chancen nicht unbedingt.

@alex blue: tu hattest recht, ich hab wiedereinmal zu lange gewartet, ich konnte mir vorher keinen Ruck geben ....

ich geb´s zu, ich hatte an dieser Stelle schon mal Probleme, einmal zu Pfingsten, eh klar WE+Feiertag, Parkemed geschluckt und als dann wieder Arbeitstag war, hat nix mehr wehgetan, also nicht zum ZA gegangen, und dann noch ein zweites Mal in Island, da hätte ich gar keine Möglichkeit gehabt zu einem ZA zu gehen (mitten in der Pampa), also wieder Parkemed geschluckt und als ich dann wieder zuhause war hat natürlich auch nix mehr wehgetan.
Ich steh eh schon im Winkerl ....

Dienstag, 12. August 2008

Schon lange nichts mehr in die Müllrubrik geschrieben

....
jetzt ist es soweit.

Im Müll geht´s meistens um mein Auto.
Nun, diesmal ........ auch, aber eigentlich nur am Rande. Voriges Jahr um diese Zeit war mein Auto ein Totalschaden, jetzt hab ich immerhin noch eines das fährt (immer das Positive sehen) ........ auch wenn das hintere Seitenfenster nicht mehr zugeht. Klar, hab ja auch hinten elektrische Fensterheber (völlig unnötig, aber die waren halt dabei), scheiß Elektronik ......... was soll´s, ist ja halb so schlimm, und wenn´s jemand wirklich klauen will, dann viel Spaß damit .......

Mehr Sorgen macht mir mein Urlaub.
Ich bin Urlaubsreif, dass weiß ich schon länger, aber heute ist mir ein Fehler in der Arbeit passiert ........

Ich bin k.o., geistig und körperlich k.o. - erschöpft.
Körperlich hab ich letzten Sonntag bei unserem Ausflug in die Tschechei gemerkt.

Wie soll das in meinem Urlaub werden? Da sollt ich eigentlich fit sein.
Einerseits freu ich mich drauf, endlich Urlaub, endlich was verwirklichen von dem ich schon lange träume, andererseits, hab ich das Gefühl, dass mir jede Kraft dazu fehlt. Ich sollt noch einiges dafür erledigen.

Aja, und dann hab ich noch einen Brief erhalten, was mich am ersten Tag nach meinem Urlaub erwarten wird
:-((((((((((, so sehr ich mich bemühe, ich bekomm´s einfach nicht aus meinem Schädel.

Da helfen auch Katzenmami, Pferdeschnauben, Terrasse sitzen und *Daniela´s-Rotwein-trinken* ;-) leider nichts, aber es wird schon wieder ......... und trotzdem danke für den Wein, schmeckt gut *ggg*

Dienstag, 22. April 2008

Nehme (fast) alles zurück

was ich im vorigen Beitrag geschrieben habe.

Ich würd mich schon als Tierliebhaberin bezeichnen, aber einen steirischen Marder hab ich ganz sicher nicht mehr lieb ....... muß er unbedingt an meinem Auto rumknabbern?????

Wenigstens konnte die ganze Sache gestern innerhalb einer halben Stunde behoben werden und Auto fährt wieder normal.

Aber ganz so daneben lag ich mit meiner "Diagnose" nicht. Es war ein Vakuumschlaum, der angeknabbert war, dieser hat was mit dem Ladedruckregler zu tun und beim letzten Mal war eben dieser Ladedrucksensor direkt kaputt.

Trotzdem bin ich der Meinung, je mehr Elektonik desto mehr kann kaputt gehen.

Montag, 21. April 2008

Hm, vielleicht sollte ich ...

.... meine Müllrubrik umbenennen......in Auto-müll-rubrik, es stehen ja hauptsächlich Berichte über´s Auto drinnen.

Aber fangen wir mal mit dem positiven (irgendwas positives findet man immer) an. Nach dem Unfall war innen nix kaputt, nur außen.
So, das war´s auch schon wieder (mit dem positiven) denn repariert ist noch nix, warum ist eine andere Geschichte, aber ich kann immerhin fahren.

Wobei "fahren" relativ ist. Fahre gestern Abend in Graz weg, dann ..... es leuchtet das Kontrollamperl für die Motorelektronik auf und ....... scheiße, das Spielchen kenn ich doch, ist mir beim alten Astra dreimal innerhalb eines Jahres so gegangen. Ist sicher wieder irgendso ein Sensor kaputt, scheiß Elektronik, Auto fährt nur mehr mit "halber Leistung".

Solangs eben ist, tucker ich mit 100 Richtung Wien, bergauf könntest nebenherrennen, und bei jedem Tunnel (und es gibt viele auf dieser Strecke) fang ich an zu beten, dass das Auto jetzt nicht ganz stehenbleibt.
Ich will nur noch nach hause und ins Bett.

Immerhin, soooooooooo spritsparend bin ich die Strecke bis jetzt noch nie gefahren (wieder was positives *räusper*).

Also heute wieder in die Werkstatt ......

Bis jetzt hab ich ihn immer verteidigt, den Astra, aber schön langsam .....

Freitag, 4. April 2008

ICH GLAUB`S EINFACH NICHT

Vor einer halben Stunde:

Hab mein Geldbörserl vergessen, fahr nochmal in die Arbeit um es zu holen, will an der Kreuzung abbiegen, an der Ecke kommt ein Fußgänger, vielleicht will er übern Zebrastreifen, ich bleib stehen, knallt mir ein entgegenkommender rein.

So wie dessen Vorderfront aussieht schaut mein Opel ja noch gut aus: rechtes Scheinwerfer- und Blinkerglas, Nebelscheinwerfer kaputt, Stoßstange zerkratzt, hoffentlich ist innen nix kaputt, so wie der Aufprall war ......

Aufjedenfall wieder Scherereien ....und ich sollt morgen am Vormittag nach Graz fahren

Dienstag, 20. November 2007

Hierher verschoben

Die folgenden Kommentare wurden zu einem anderen Beitrag geschrieben. Löschen will ich sie nicht, denn das war zum damaligen Zeitpunkt so, aber sie haben nicht wirklich was mit dem ursprünglichen schönen Thema (Alaska - Kanada) zu tun:


capra ibex
Na super,
und jetzt sagt mir am Telefon noch einer, dass er am WE keine Zeit für mich hat.

Hey - das heißt aber andererseits, ein Männerfreies WE, ich kann machen was ich will (Zwinker zu Daniela, hab mir grad deinen Beitrag durchgelesen, liegt heute Abend irgendwas in der Luft???).

Also - scheiß auf die Männer - ab ins WE (den morgigen Arbeitstag werden wir schon noch irgendwie runterbiegen).



Daniela:
Wer braucht die paar Zentimeter mehr?
Guten Morgen! Genau, sch... auf die Männer, von ein paar Zentimeter mehr lassen wir uns das WE nicht vermiesen!

Alles Liebe und viel Spaß an Deinem männerfreien WE, den wirst nämlich haben ;-)



capra ibex:
Gegen die paar Zentimeter hätt` ich nichts einzuwenden *ggg*, aber ich sitz sicher nicht zu hause auf Abruf, falls man(n) es sich kurzfristig anders überlegt und vielleicht doch Zeit hat.
Nicht, wenn "es hat sich was geändert, du kannst doch vorbeikommen" bedeutet: ca 300 km fahren ...und retour.




Daniela:
Intelligenz - nämlich Deine ;-)
Ich kenne Dich und schätze Deine Intelligenz lange genug, sodass ich nicht einen Augenblick daran dachte, dass Du mit Warten das WE verbringen könntest. Sicha net ;-)

Abgesehen davon: wegen ein paar cm brauchst keine 300 Kilometer weit fahren, die kriegst an jeder Ecke ...

AL Daniela



capra ibex:
Da überschätzt du mich aber
Hab schon genug Zeit mit warten verbracht - Liebe macht blind (und sperrt die Intelligenz irgendwo ins hinterste
Winkerl des Gehirns)



Daniela:
Das Alter ;-)
Kann sein, bin ja einige Jahre älter als Du, vielleicht tat ich es in Deinem Alter auch noch, das Warten, Fact ist: heute tue ich es nicht mehr, Mann ist nicht alles, glaub mir!

Gräm Dich nicht, sondern genieße!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



capra ibex:
hihi
ist noch gar nicht so lange her, da hab ICH DIR geschrieben "aufwachen, Daniela".

Ohne wärs auch fad, vielleicht sollt ich mir doch wieder einen Fernseher zulegen und mich weiterbilden - gibt`s "Sex and the City" noch?

ein grüner Hexenblog

aus dem Weinviertel

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Überlege gut

was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen

Kommentare

Krise?
... ist nur eine kleine Winter-Depression.
Treibgut - 28. Feb, 00:58
ich
mit fast 47 jahren krempel mal wieder komplett um....man...
Gehirnsplitter - 1. Feb, 22:02
Danke vielmals für...
Danke vielmals für den Hinweis. Ich habe den Tee...
Elisabetta1 - 9. Dez, 11:11
arme Joy, die Trichter...
arme Joy, die Trichter sind echt gemein. Ad Käspappeltee:...
capra ibex - 8. Dez, 10:19
Und warum kommt das alles?...
Und warum kommt das alles? Weil uns die Tiere nicht...
Elisabetta1 - 4. Dez, 10:39
In der Tat
... eine finstere Geschichte, die du hier erzählt...
Treibgut - 4. Nov, 00:09
Du hast mich erfolgreich...
Du hast mich erfolgreich gefunden :-). Super, ich freu...
Fira - 31. Okt, 17:01
ja du hast richtig gelesen,...
ja du hast richtig gelesen, die nächste Herausforderung...
capra ibex - 30. Okt, 20:29
stimmt
als Außenstehender sieht es immer anders aus....
capra ibex - 30. Okt, 20:26
Liebe Gudrun! Zuerst...
Liebe Gudrun! Zuerst dachte ich "Oh, toll, jetzt schreibt...
Fira - 30. Okt, 19:18
Richtige Entscheidung
Das ist ganz einfach. Als Außenstehender empfindet...
libris - 30. Okt, 18:07
Mir blieb nix anderes...
Mir blieb nix anderes übrig. Ja, die Pferde waren...
capra ibex - 30. Okt, 07:45
Auszeit
es ist eigentlich auch ein unbezahlter Urlaub. D.h....
capra ibex - 30. Okt, 07:44
Uff
Es war ja irgendwie klar, dass bei dir irgendetwas...
libris - 29. Okt, 22:51
alles Gute!
es freut mich, wieder von dir zu lesen! Du hast ja...
Friederike (Gast) - 29. Okt, 20:13
Liebe elisabetta
du hast mir im Sommer mal ein mail geschickt, anscheinend...
capra ibex - 29. Okt, 19:20
Liebe Gudrun, danke für...
Liebe Gudrun, danke für die Möglichkeit all...
Elisabetta1 - 29. Okt, 18:38
Huhuuuuuuuu Guuuuuudruuuuun!...
Huhuuuuuuuu Guuuuuudruuuuun! Wo biiiiist duuuuuu!...
Fira - 15. Okt, 18:35
Gießkanne von "Josef...
Eine Gießkanne in Hundeform, ehrlich, das ist...
Josef Mühlbacher (Gast) - 29. Sep, 17:22
Na?
Wartest du bis zur nächsten Sonnwende mit dem...
libris - 6. Sep, 15:12

im CD-Player


Sinead O´Connor
Essential


Sinead O´Connor
Universal Mother


Sinead O´Connor
Sean-Nos Nua


Blackmore´S Night
Ghost of a Rose


Georg Danzer
Master Series


Depeche Mode
Best of Vol. 1



Shania Twain
Come on Over


Free the Spirit
Pan from Paradise


Corvus Corax
Venus Vina Musica



Chris Rea
The Road to Hell


Pink Floyd
The Wall

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Web Counter-Modul

Rechtliches

Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte von Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich und ich distanziere mich hiermit ausdrücklich vom Inhalt dieser Seiten.
Meine Beiträge und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von mir weiterverwendet werden. Fremde Bilder und Texte sind mit einer Quellenangabe versehen, wenn ich dabei ein Urheberrecht übersehen habe, bitte um Verständigung und ich werde es wieder löschen. Dieser Blog ist ausschließlich zur privaten Nutzung online und verfolgt keine kommerziellen Ziele.

Suche

 

Status

Online seit 4566 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Aug, 09:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB